seminarSPIEGEL.de-Startseite header
Startseite Hilfe/ FAQ   |   Kontakt

Heijunka – Flexibilität in der Produktion

Seminar-ID: 2314861
Datum: 12.07.2018
Ort: 70569 Stuttgart
Preis pro Teilnehmer:
EUR 590,00 netto
Kurzbeschreibung:
Die Teilnehmer entwickeln ein grundlegendes Verständnis von Kanban und Heijunka. Durch den hohen Praxisanteil im Planspiel verstehen sie die Zusammenhänge zwischen den beiden Methoden Kanban und Heijunka in der Produktion.
Infos anfordern Seminar buchen In den SeminarFolder
Weiterführende Informationen auf der Seite des Anbieters
Seminar teilen:
Ausführliche Beschreibung
Heijunka im Planspiel erleben und diskutieren

Themen
- Funktionsweise und Auslegung eines Kanban-Systems
- Every Part Every Interval (EPEI) als Kennzahl der Flexibilität in der Produktion
- Losgrößenermittlung mit dem EPEI
- Produktionssteuerung durch Reihenfolgebildung mit Heijunka
- Erweiterung des Heijunka-Prinzips in der Kampagnensteuerung
- Bestandsdimensionierung in Kanban-Kreisläufen
- Steuerungshilfsmittel (Kanban- und Heijunka-Board)

Qualifikationsziele
Die Teilnehmer entwickeln ein grundlegendes Verständnis von Kanban und Heijunka. Durch den hohen Praxisanteil im Planspiel verstehen sie die Zusammenhänge zwischen den beiden Methoden Kanban und Heijunka in der Produktion. Sie sind nach dem Seminar in der Lage, Missstände in ihrer eigenen Produktion zu erkennen und deren Beseitigung zielgerichtet anzugehen.
Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte aus der Produktion, Arbeitsvorbereitung, Auftragssteuerung und Logistik, Produktionsplanung und -steuerung
Kommentare/Weiterführende Informationen
Mit Experten des Fraunhofer IPA
Ortsbeschreibung
Stuttgarter Produktionsakademie
Nobelstr. 12
70569 Stuttgart
Info-PDF: AL_HJPS_180712.pdf (293 kb)

Impressum  |  AGB  |  Partner
© Huber Verlag für Neue Medien 2002 - 2018, Alle Rechte vorbehalten.
Partnerportale: PresseBox  |  Initiative Mittelstand  |  aktiv-verzeichnis.de  |  ititpro.com