seminarSPIEGEL.de-Startseite header
Startseite Hilfe/ FAQ   |   Kontakt

Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten

Seminar-ID: 2548544
Datum: 04.06.2018 - 09.06.2018
Ort: 65191 Wiesbaden
Preis pro Teilnehmer:
EUR 1.995,00 netto
EUR 2.374,05 inkl. 19.00% MwSt.
Kurzbeschreibung:
Mit qualifiziertem Zertifikat emäß aktueller vfdb-Richtlinie Lehrinhalte nach der Vorgabe der anerkannten vfdb-Richtlinie Brandschutzbeauftragter Anerkennung12-09/01:2014-011 (03) der "Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutztes e.V." (vfdb) und Vorgaben der Berufsgenossenschaften Sie lernen in unserer Ausbildung, bestehend aus 6-tägigem Grundlehrgang und einem zusätzlichen Praxistag, Ihre Aufgaben als Brandschutzbeauftragter ausführlich und praxisnah kennen.
Infos anfordern Seminar buchen In den SeminarFolder
Weiterführende Informationen auf der Seite des Anbieters
Seminar teilen:
Ausführliche Beschreibung
Gem. § 3 Abs.1 ArbSchG ff. hat jedes/r Unternehmen/Arbeitgeber für eine geeignete Brandschutz-Organisation zu sorgen und die erforderlichen Mittel bereitzustellen. Der betriebliche Brandschutzbeauftragte berät und unterstützt die Geschäftsführung bzw. Verwaltungsleitung in allen Fragen des Brandschutzes. Auch nach einer Bestellung bleibt die Geschäftsführung / Verwaltungsleitung verantwortlich für den Brandschutz und hat daher ein existenzielles Interesse an einer qualifizierten Ausbildung seiner Brandschutzbeauftragten.

Ausdrücklich vorgeschrieben ist die Bestellung eines Brandschutzbeauftragten bei:
1. Geschossflächen von mehr als 5.000 m2 (Industriebaurichtlinie)
2. Verkaufsstätten, die größer als 2.000 m2 sind (Verkaufsst.-Verordnung)



Inhalte des 6-Tage Grundlehrgangs

- Lehrgangsinhalte nach Vorgabe der anerkannten vfdb-Richtlinie 12-09/01:2014-11(03)
- Ausbildung zum fachkundigen Brandschutzbeauftragten
- Lernen Sie in der Ausbildung Ihre vielfältigen Aufgaben kennen und erwerben Sie damit das erforderliche Rüstzeug
- Die Ausbildung wird von Industrie, Behörden und Versicherungen anerkannt.
- Profitieren Sie von den Erfahrungen bekannter Brandschutzexperten
- Experimentalvortrag: Demonstration der Brandgefahren
- Praktische Übungen mit handbetätigten Feuerlöscheinrichtungen


Zusätzlicher Praxistag (1 Tag)

- Vorbereitung auf die Löschübungen
- Vorstellung handbetätigter Geräte zur Brandbekämpfung
- Praktische Übung im Umgang mit Feuerlöschgeräten
- Löschübungen
Zielgruppe
Zukünftige Brandschutzbeauftragte
Bestellte Brandschutzbeauftragte zum Erwerb der Qualifikation
Leitung Brandschutz/Leitung Arbeitssicherheit
Leitung und Mitarbeiter Werkfeuerwehr
Fachkräfte für Arbeitssicherheit
Sicherheitsbeauftragte
Bau- und Sicherheitsingenieure (der Lehrgang wird vom VDSI mit 3 Punkten anerkannt)
Architekten (Fortbildungspunkte für Mitglieder einiger Architektenkammern in den Bundesländern sind möglich)
Facility Manager
Umweltbeauftragte
Technische Leiter/Technische Angestellte
Techniker und Meister aller Fachrichtungen
Mitarbeiter der Bauverwaltungen und Baubehörden
Interessierte und zuständige Personen
Kommentare/Weiterführende Informationen
Intensivlehrgang mit qualifiziertem Zertifikat, Prüfung gemäß akuteller vfdb-Richtlinie
Ortsbeschreibung
NH Wiesbaden
Aukamm Allee 31
65191 Wiesbaden

Impressum  |  AGB  |  Partner
© Huber Verlag für Neue Medien 2002 - 2018, Alle Rechte vorbehalten.
Partnerportale: PresseBox  |  Initiative Mittelstand  |  aktiv-verzeichnis.de  |  ititpro.com