seminarSPIEGEL.de-Startseite header
Startseite Hilfe/ FAQ   |   Kontakt

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung

Seminar-ID: 2663825
Datum: 05.06.2018
Ort: 80807 München
Preis pro Teilnehmer:
EUR 745,00 netto
EUR 886,55 inkl. 19.00% MwSt.
Kurzbeschreibung:
Was sich ändert – und wie sich Unternehmen vorbereiten können Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung ist am 25.05.2016 in Kraft getreten. Nach einer kurzen Übergangszeit von nur zwei Jahren muss die Verordnung in deutschen Unternehmen angewandt werden. Zum gleichen Zeitpunkt tritt das BDSG-neu in Kraft, wodurch das deutsche Recht an die Vorgaben der DS-GVO angepasst wird. In unserem Fachseminar werden u.a. folgende Fragen geklärt: Was bedeutet die Reform für den Datenschutz im Unternehmen? Welche Rolle nimmt zukünftig der betriebliche Datenschutzbeauftragte ein?
Infos anfordern Seminar buchen In den SeminarFolder
Weiterführende Informationen auf der Seite des Anbieters
Seminar teilen:
Ausführliche Beschreibung
- Das neue Europäische Datenschutzrecht und das BDSG-neu
- Inkrafttreten und Anwendungsbereich der EU-Datenschutz-Grundverordnung – Was bleibt, wie geht es weiter?
- Formelle Anforderungen an die Datenschutzorganisation
- Die zukünftige Stellung des betrieblichen und behördlichen Datenschutzbeauftragten
- Änderungen der Rechte der Betroffenen im Vergleich zum BDSG
- Neue Rolle und Zuständigkeiten der Aufsichtsbehörden
Zielgruppe
Betriebliche Datenschutzbeauftragte
Vorstände/Geschäftsführung
Leitung und Mitarbeiter/-innen der Rechtsabteilung
IT-Sicherheitsbeauftragte
EDV-Leitung und Administration
Personalchefs und qualifizierte Mitarbeiter der Personalabteilungen
Betriebsrats- und Personalratsmitglieder
Ortsbeschreibung
INNSIDE München Parkstadt Schwabing
Mies-van-der-Rohe-Straße 10
80807 München

Impressum  |  AGB  |  Partner
© Huber Verlag für Neue Medien 2002 - 2018, Alle Rechte vorbehalten.
Partnerportale: PresseBox  |  Initiative Mittelstand  |  aktiv-verzeichnis.de  |  ititpro.com