seminarSPIEGEL.de-Startseite header
Startseite Hilfe/ FAQ   |   Kontakt

Risikoanalyse mit der FMEA-Methode - Vermeiden von unerwünschten Ereignissen, Risiken und Ausfällen in Österreich

Seminar-ID: 697891
Datum: Termin nach Vereinbarung
Ort: Inhouse beim Kunden/nach Vereinbarung
Preis pro Teilnehmer:
Auf Anfrage
Kurzbeschreibung:
Die FMEA-Methode (Failure Mode Effects Analysis) ist ein Verfahren zur Risikovermeidung und Kostenminimierung. Sie wird im deutschen Sprachgebrauch „Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse“ genannt und ist eine planungsbegleitende Risikoanalyse.
Infos anfordern Seminar buchen In den SeminarFolder
Weiterführende Informationen auf der Seite des Anbieters
Seminar teilen:
Ausführliche Beschreibung
Ihr Nutzen - Seminarziele
+ Sie wissen, wie die FMEA-Methode als Risikoanalyse anzuwenden ist.
+ Sie kennen das Vorgehen, um die FMEA-Methode in die betriebliche Praxis zu
übertragen.
+ Sie können mit EDV-Unterstützung Ihre firmenspezifische Wissensdatenbank
aufbauen.

Ihr Training - Seminarinhalte
+ Ziele und Wirkungsweise der FMEA-Methode
+ FMEA-Arten: System, Konstruktion und Prozess
+ Durchführung und Ablauf der FMEA – Vorgehensweise
+ FMEA als interdisziplinäre Arbeitsgruppe
+ Computerunterstützung bei der Anwendung
Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte aus Entwicklung, Konstruktion, Arbeitsvorbereitung, Qualitätssicherung
Kommentare/Weiterführende Informationen
Alle angegebenen Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwST. Bei Vorliegen einer VAT-Nummer erfolgt die Rechnungslegung ohne Ausweis der Umsatzsteuer.

Sämtliche Seminare führen wir auch gern direkt vor Ort in Ihrem Unternehmen durch.

Impressum / Datenschutz  |  AGB  |  Partner
© Huber Verlag für Neue Medien 2002 - 2020, Alle Rechte vorbehalten.
Partnerportale: PresseBox  |  Initiative Mittelstand  |  aktiv-verzeichnis.de  |  ititpro.com