PMP Examensvorbereitung (Druckversion)
seminarSPIEGEL.de-Startseite header
Startseite Hilfe/ FAQ   |   Kontakt

PMP Examensvorbereitung

Seminar-ID: 1609125
Datum: Termin nach Vereinbarung
Ort: Inhouse beim Kunden/nach Vereinbarung
Preis pro Teilnehmer:
Auf Anfrage
Kurzbeschreibung:
Das Training bereitet in 3 Modulen mit insgesamt 8 Trainingstagen intensiv auf die Prüfung zum Project Management Professional (PMP)® vor. Daneben werden die Teilnehmer durch eine E-Mail-Hotline, Selbstlernübungen und regelmäßige Examensfragen per Mail begleitet. Um effizient arbeiten zu können, ist die Teilnehmerzahl auf 12 begrenzt.
Infos anfordern Seminar buchen In den SeminarFolder
Weiterführende Informationen auf der Seite des Anbieters
Seminar teilen:
Ausführliche Beschreibung
Inhalte

Die Vorbereitung auf die Zertifizierung erstreckt sich üblicherweise über drei Monate. In der Zeit werden drei Präsenstrainings durchgeführt. Daneben werden die Teilnehmer über die ganze Zeit begleitet. Sie erhalten über eine E-Mail-Hotline Antworten auf alle Fragen, die sich bei der selbständigen Bearbeitung des Stoffs ergeben. Ferner gehören zum Angebotspaket selbsterklärende Übungseinheiten zu den Themen, die erfahrungsgemäß Schwierigkeiten machen und übungsintensiv sind. Und schließlich gibt es tägliche Test-Examensfragen per E-Mail, die die Teilnehmer gut auf die Multiple-Choice Prüfung vorbereiten.

Die drei Module des Präsenstrainings sind nach Themen aufgeteilt.

Modul 1 dauert drei Tage und behandelt die Themen:

- Projektmanagementrahmen
- Übersicht über die Prozesse
- Integration
- Inhalt und Umfang
- Termin
- Kosten
- Professionelles Verhalten

Modul 2 dauert ebenfalls drei Tage und behandelt die Themen:

- Qualität
- Personal
- Kommunikation
- Risiko
- Beschaffung
- Stakeholdermanagement

Modul 3 dauert zwei Tage und findet kurz von dem Examenstermin statt. In Modul 3 wird der Stoff in konzentrierter Form wiederholt im Hinblick auf die bevorstehende Prüfung. In der Regel werden ein oder zwei Testexamen geschrieben.

Teilnehmervoraussetzungen

Das Training richtet sich an Teilnehmer mit Projektmanagementerfahrung

Methoden

Das Training verwendet Elemente aus der Suggestopädie, für die Spaß beim Lernen kein Luxus ist, sondern die schnelle und nachhaltige Aufnahme des Stoffs verstärkt. Es werden bei dem sorgfältig ausgewählten Methodenmix alle Sinne angesprochen und alle Lerntypen berücksichtigt.

Nach den Erkenntnissen der Neurowissenschaften werden neuronale Verknüpfungen umso stabiler je öfter sie betätigt werden. Inhalte werden daher in unterschiedlichen Zusammenhängen wiederholt und so das Vernetzen im Gehirn erleichtert. Am Ende ist das Wissen bei den Teilnehmern so verankert, dass ihre eigene weitere Examensvorbereitung nicht nur erleichtert, sondern auch minimiert wird.

Die Erfolgsrate beim Examen der Teilnehmer liegt bei über 95%.
Benötigte Vorkenntnisse
Erfahrung im Projektmanagement
Zielgruppe
Projektmanager, die sich auf das PMP-Examen vorbereiten wollen

Impressum / Datenschutz  |  AGB  |  Partner
© Huber Verlag für Neue Medien 2002 - 2020, Alle Rechte vorbehalten.
Partnerportale: PresseBox  |  Initiative Mittelstand  |  aktiv-verzeichnis.de  |  ititpro.com